Kulinarisch

S’Beizli bietet dem Gast eine kleine, saisonal wechselnde Speisekarte. Neben einem saisonalen Monatshit steht wöchentlich ein Menü mit Fleisch und ein vegetarisches Gericht, frisch und mit regionalen Produkten zubereitet zur Auswahl. Ebenso sind als Spezialität des Hauses die beliebten Beizlispiesse sowie einige kleinere Gerichte erhältlich. Für Gruppenanlässe steht eine Liste mit vielen Menüvorschlägen bereit, aus denen der Gast seine Wahl treffen kann. Ziel ist es immer, kulinarische Angebote mit allfälligen kulturellen Anlässen in Zusammenhang zu bringen. S’Beizli führt jährlich zwei ‘Huus-Metzgete’ mit Weideschwein von der Farnsburg durch und bietet regelmässig Themenwochen an, an welchen unter anderen auch nationale oder regionale Spezialitäten angeboten werden. Als weitere Besonderheit schenkt s’Beizli ‘Unser Bier’ als Blondes und als Amber offen aus.

D’Spiischarte

Fertigprodukte sind nicht unser Ding! Im Beizli wird fast alles selbst hergestellt. Wir beziehen alle unsere Produkte wenn immer möglich aus nächster Nähe aus unserer Region. Die Eier stammen ausschliesslich von Freilandhühnern. Unser Fleisch beziehen wir bei unserem Dorfmetzger Peter Andrist oder direkt von der Farnsburg ab der Weid.

Auch das Gemüse beziehen wir wenn immer möglich direkt von Regionalen Bauern und der Nüssli- oder «Feldsalat» kommt wirklich vom Feld. Unsere Produkte werden von unserem Koch Rolf Leupin sorgfältig verarbeitet und kreativ angerichtet. Die feinen Desserts werden vorwiegend von der Wirtin selbst hergestellt. Jedes Wochenende stehen ein Fleischgericht und ein vegetraisches Essen auf der Speisekarte. Alternativ dazu kann immer ein Beizlispiess oder ein Bezlikotlett sowie eine Auswahl an ´Gingernillis´ bestellt werden.

Hie und Da wird im Beizli auch nach Themen gekocht, Thailändisch von Natsiri, italienisch von Dario oder bündnerisch zu Bündner Volksmusik, wir versuchen immer das Kulturelle Angebot mit dem kulinarischen zu verbinden. Für Gruppenanlässe haben wir eine Auswahl an Apperons, Vorspeisen, Hauptgängen und Desserts die Sie gerne nach Ihren Bedürfnissen zusammenstellen können. Finden Sie dort nicht was Ihren Vorstellungen entspricht, fragen Sie uns an!

Spezialitäten und spezielle kulinarische Angebote

Zu unseren Spezialitäten gehören neben den legendären Beizlispiessen, welche in zwei verschieden Grössen erhältlich sind auch die beliebten Kottelets in en Varianten Weideschwein oder Metzgerkotelett mit Charakter. Im weiter dürfen wir für Vegetarier unsere hochgeschätzten hausgemachten Knöpfli als Spezialität anbieten. Diese Beliebtheiten sind nebst einem Wochenendmenu und diversen Gingernillis bei uns immer erhätlich. Es sei denn wir bieten eine Tagesspezialität wie Güggeli vom Grill, Thailändisch, Metzgete, Fondue- Raceletteabend oder eine Ländlermusikstubete mit dazu passendem Menue an. An solchen Anlässen sind unsere üblichen Angebote leider nicht erhältlich.

Lamm am Spiess
Für Gesellschaften ab 20 Personen bieten wir als besondere Spezialität Lamm am Spiess an.  Je nach Wusch unserer Gäste  wird das Lamm mit Kartoffeln gefüllt welche als Beilage dazu gegessen werden. Durch das füllen mit Kartoffeln bleibt das Lammfleisch köstlich saftig und die Kartoffeln werden durch das Fleisch schön würzig. Zu einem Lamm am Spiess gehört auch ein eichhaltiges Salatbuffet und Gous- Gous.

Beizli-Bröönsch

Im Beizli wird jährlich zwei bis dreimal ein Sonntagmorgenbrunch angeboten. Dieser wird im Kaländer frühzeitig aufgeschaltet. Zu unseren öffentlichen Brunchs gehören nebst selbstgebackenen Brot, Zöpfen und Kleinbackwaren ein reichhaltiges Buffet mit Birchermüessli, Fruchtsalat, Butter und hausgemachten Konfitüren. Dazu kommt eine Auswahl an feinen, frischen Käsesorten ebenso wie die Fleischplatte mit Beizlispeck, Salami, Schinken und Wurstwaren. Natürlich darf auch die leckere Beizli-Rösti nicht fehlen die man mit Freilandspiegeleier und/oder mit gebratenem Speck serviert bekommt.

Metzgete vom Weideschwein

D’Beizlimetzgete ist bereits nach kurzer Zeit schon weitherum bekannt. Bei unserer Metzgete handelt es sich so weit es zulässig ist noch um eine richtige ‘Huusmetzgete‘. Wir holen die Schweine frühmorgens direkt auf dem Hof Farnsburg von der Weide ab, fahren sie nach Wenslingen ins Schlachthüüsl, Metzgen und Wursten dort zusammen mit unserem Störmetzger Beat Buess bis Nachmittags um 16:00h. Dann werden die frische Blut- und Leberwürste, und unsere beliebten Beizli-Bratwürste nach Nusshof gefahren und ganz frisch zubereitet. Natürlich fehlt es auch nicht an Kesselifleisch, Prägel, ‘Ziebelegschmöis‘ frischer Rösti und Sauerkraut.

D‘Metzgete beginnt jeweils am letzten Freitagabend im Oktober und Januar mit einer Ländlermusikstubete und endet am darauf folgenden Montagabend. D‘Beizlimetzgete wird immer frühzeitig in der Beizliagenda publiziert, bitte reservieren Sie sich Ihre Plätze rechtzeitig.

Raceletteplausch

Immer zu Beginn der Adventszeit veranstalten wir im Beizli einen Racelettabend. Wir verwenden dazu den sehr begehrten Raclettekäse aus dem Val de Bagnes (VS) von der Alp Sery-Laly welche wir im 2013 mit unserer Firma vita arborea finanziell unterstützt haben. Der Raclette-Tag ist auch immer Anlass unsere Kunden von vita arbore und unsere Beizli-Stammgäste zu einem Raclette einzuladen. Weil der Anlass begehrt ist und viele Gäste zu uns führt, benötigen wir dazu einen Leistungsfähigen Raceletteofen, dieser wird uns Verdankens werter Weise vom Sissacher ‘Zälglibuur‘ Dani Wiedmer, unserem Weissweinlieferanten zur Verfügung gestellt.

Haben Sie Lust während oder ausserhalb der Saison mit Ihrer Gesellschaft einen Raceletteabend zu veranstalten, Fragen Sie uns an, wir bewirten dafür gerne Gruppen zwischen 20 und 70 Personen in unseren dafür heimelig eingerichteten Räumlichkeiten.

Fondüü

Während der Saison, von Mitte Oktober bis ende Februar können Sie bei uns jederzeit ein leckeres Käse-Fondue mit unserer eigenen Käsemischung in unserem dafür sehr geeigneten Ambiente geniessen. Bei guter Witterung können Sie das Käse-Fondue draussen im winterlichen Garten neben dem Feuer in einer Wolldecke geniessen. Wir führen jährlich auch einen urchigen Fondueabend mit Ländlermusik durch, der Anlass wird frühzeitig in der Beizli-Agenda publiziert.

Haben Sie Lust während oder ausserhalb der Saison mit Ihrer Gesellschaft einen Fondueabend zu veranstalten, Fragen Sie uns an, wir bieten auch Käsefondue in verschiedenen Variationen sowie Fondue chinoise und Fondue bourguignonne an.

Thailändisch

Natsiri  Wallmer, thailändischer Herkunft lebt seit vielen Jahren mit Ihrer Familie im Baselbiet. Nebst diversen Caterings und thailändischen Kochkursen hat sie selbst einige Zeit ein Restaurant mit thailändischen Spezialitäten geführt. Zwei mal jährlich kommen Sie im Beizli in den Genuss der thailändischen Köstlichkeiten die mit Hilfe des Beizliteams von Natsiri frisch zubereitet werden.

Die ‘Thaiwochenenden‘ werden in der Beizliagenda frühzeitig publiziert, damit Sie sich ihren Platz schon im Voraus reservieren können.

Grillgüggeli

Am 13. Juni 2015 findet das erste mal ein Güggeliessen im Beizli statt. Die saftigen Kneus-Grillhähnchen beziehen wir bei unserem Dorfmetzger,sie stammen wenn immer erhältlich von Baselbieter Hühnerfarmen oder aus der angrenzenden Region. Unsere Güggeli-Essen werden nach Möglichkeit jeden Monat am 2. Samstag durchgeführt. Zu den knusprigen  Poulets gehören ein reichhaltiges Salatbuffet, leckere Beizli-Ofen-Kartoffeln und die feinen Sösslein von Rolf unserem Küchenscheff. Reservationen für’s Güggeliessen sollten immer bis Spätestens eine Woche zuvor vorgenommen werden. Die Güggeliessen können durchgeführt werden wenn wir wenigstens 20 Anmeldungen haben. Auch für Gruppenanlässe eignet sich ein Güggeli vom Grill hervorragend, fragen Sie uns an!